Titelbild Galerie
Raum: Pleeser Anekdoten (22 Bilder)
 
Hier geht es zu den Filmen, Schrift- oder Tondokumenten in diesem Raum
Bild 6658"Morgen gibt's Freibier!"

Diese erfreuliche Mitteilung hing an der Theke der Gaststätte Jakob Lichtenberg ("Köbes"). Fragte ein neuer Gast, der dies gelesen hatte, am nächsten Tag deswegen nach, erhielt er vom Wirt postwendend die Antwort:

Bild aus dem Jahr 2015 (Bearbeitung)
Bild vergrößern und Text lesen247 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017 um 17:12 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten Gewerbe - Datensatz 6658

Bild 4313Zum Anhören: Strandbad-Erinnerungen

Nostalgie pur und thematischer Höhepunkt des Oberpleis-Abends: Theo Krämer rief Erinnerungen an das "Pleeser Strandbad" wach.

Zum Hören das Bild vergrößern und den Text lesen.

Bild aus dem Jahr 2012 (31.03.)
Bild vergrößern und Text lesen1411 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2017 um 02:47 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten Hörenswertes
Galerie: Memories aus Oberpleis 2012 - Datensatz 4313

Bild 1573Früheres Anwesen der Familie Johann Pütz (11)
Johann Pütz erbte in den vierziger Jahren in Winkel bei Oelinghoven ein Anwesen und zog von Weiler dorthin. Seinen Hof in Weiler vermietete er. Um 1969 wurde das Anwesen an Frau Grono und Frau Winterberg verkauft, die es renovieren ließen. Nach deren Tod (1997) kaufte es Regina Niedenzu und renov ...
Bild aus dem Jahr 2000 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1214 Aufrufe, zuletzt am 16.11.2017 um 21:46 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten
Galerie: Weiler: Damals in Weiler - Datensatz 1573

Bild 1053Matthias unterwegs
Wenn Matthias unterwegs war - und das war er die meiste Zeit des Tages - ging er so gut wie nie ohne Kappe und Schirm.

Karl Sassen erzählte gerne folgende "Matthias - Anekdote":

Anfang des Krieges befand sich in Oberpleis eine Ausbildungskompanie junger Offiz ...
Bild aus dem Jahr 1974
Bild vergrößern und Text lesen968 Aufrufe, zuletzt am 09.11.2017 um 06:14 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten
Galerie: Der Müllenholz Matthias - Datensatz 1053

Bild 5456Jugend- und Schulerinnerungen, erzählt von Johann Bennerscheid, 19. Teil

Bernard Mohr aus Bellinghausen war 50 Jahre Dirigent des Kirchenchores Oberpleis

Im vergangenen Jahr sind es 85 Jahre geworden, dass der kath. Kirchenchor in Oberpleis gegründet wurde. Die Siebeng ...

Bild aus dem Jahr 1972 (Bericht)
Bild vergrößern und Text lesen376 Aufrufe, zuletzt am 13.11.2017 um 19:22 Uhr
Raum: Katholische Kirche Pleeser Anekdoten Aus den Dörfern ringsum
Galerie: Aus der Jugendzeit - Datensatz 5456

Bild 4490Der Paragraphen-Hein

Heinrich Klein vom Hartenberg hatte den Schalk im Nacken und immer Neuigkeiten auf Lager, mit denen er seine Zuhörer, die er vertrauensvoll in ein Gespräch verwickelte, zunächst aufschreckte - bis zur Pointe, die nicht lange auf sich warten ließ.

Bild aus dem Jahr 1960 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen666 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2017 um 13:42 Uhr
Raum: Persönlichkeiten und Originale Pleeser Anekdoten - Datensatz 4490

Bild 4609Pleistalbahn auf Abwegen
Walter, der Sohn von Sanitätsrat Dr. Jansen, war schon als kleiner Junge an allem Technischen interessiert. Durch die Zusammenarbeit des Vaters mit der einzigen Hebamme in der Gegend, Frau Christoffel aus Berghausen, kam der kleine Walter schnell in Verbindung zu deren Mann, der, welch eine herrli ...
Bild aus dem Jahr 1960 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen339 Aufrufe, zuletzt am 05.11.2017 um 17:04 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten - Datensatz 4609

Bild 3719Vom Dörpsmöbbel
Bild aus dem Jahr 1959
Bild vergrößern und Text lesen294 Aufrufe, zuletzt am 07.11.2017 um 20:49 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten
Galerie: Heimatkunde bei Karl Meurer - Datensatz 3719

Bild 3964Die "Blau-Weißen Funken Oberpleis" - Regiment des Prinzen

"Anekdoten aus alten Zeiten

Das Standquartier für uns fanden wir bei Dresens, oder, wie man sagte, die Funken schliefen bei Dresens. Eines Karnevalssonntags & ...

Bild aus dem Jahr 1957
Bild vergrößern und Text lesen1012 Aufrufe, zuletzt am 11.11.2017 um 21:14 Uhr
Raum: Karneval Pleeser Anekdoten - Datensatz 3964

Bild 4692Auf der richtigen Seite
Hubert Dahm („de Dahms Hubäät“) war jedem Oberpleiser als immer ernst dreinblickender, wortkarger Geschäftsmann bekannt, der einen trockenem Humor besaß. Manche nannten ihn daher auch liebevoll den "geräuschlosen Kaufmann". In seinem Laden ("Oberpleiser Markthalle" auf ...
Bild aus dem Jahr 1949 / 2012
Bild vergrößern und Text lesen294 Aufrufe, zuletzt am 23.10.2017 um 18:41 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten - Datensatz 4692

Bild 4471Erinnerungen an Dr. Fritz Birkhäuser, einen Tierarzt mit Herz

Das Huhn mit der Zeitung

Der Tierarzt Dr. Fritz Birkhäuser war dafür bekannt, jedem Tier, wenn er nur konnte, zu helfen. Doch einmal versagte er seine Hilfe.

Es war kurz nach dem 2. Weltkrieg. Benzin war äu&sz ...

Bild aus dem Jahr 1948
Bild vergrößern und Text lesen378 Aufrufe, zuletzt am 03.11.2017 um 19:33 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten - Datensatz 4471

Bild 506Frisörsalon Pütz
Der Salon Pütz mit Damen- und Herrenabteilung war für damalige Verhältnisse und Oberpleis schon etwas Besonderes. Willi Pütz war nicht nur Fachmann für Haarschnitte, sondern verfügte auch über ein ansehnliches Angebot an Zigarren und Zigaretten.

Er hatte einmal einen Geselle ...
Bild aus dem Jahr 1940 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen872 Aufrufe, zuletzt am 13.11.2017 um 09:16 Uhr
Raum: Gewerbe Pleeser Anekdoten - Datensatz 506

Bild 30Blick über die heutige Dollendorfer Straße zur Pfarrkirche um 1935

Die auf der rechten Seite des Bildes stehenden Häuser sind bis heute in ihrer äußeren Bausubstanz im Wesentlichen noch erhalten. Im ersten Haus rechts ist heute die Bäckerei Schild , früher Henseler, aus dem bäuerlichen Anwesen von Hermann Stockhausen wurde ein reines Wohnhaus, im dri ...

Bild aus dem Jahr 1935 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1395 Aufrufe, zuletzt am 19.11.2017 um 15:14 Uhr
Raum: Straßen Pleeser Anekdoten
Galerie: Ein Straßenbild im Wandel der Zeit - Datensatz 30

Bild 4465Der gepuderte Kirchenchor
Walter, der älteste Sohn von Sanitätsrat Dr. Jansen, war schon in jungen Jahren ein begeisterter Orgelspieler. Und so vertrat er, wenn dieser verhindert war, den Organisten - so auch einmal bei einer Trauung. Als das Hochzeitspaar und die Gäste feierlich in die Kirche einzogen, spielte Walter st ...
Bild aus dem Jahr 1930 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen348 Aufrufe, zuletzt am 07.11.2017 um 20:56 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten - Datensatz 4465

Bild 7802Pleese bliev Pleese

Paul Heinen, ein Sohn der Familie des Oberpleiser Apothekers Dr. Franz Heinen, empfing im Jahre 1929 die Priesterweihe im Kölner Dom und feierte die Primiz in seinem Heimatort (Bild oben). Er emigrierte Ende der dreißiger Jahre ...

Bild aus dem Jahr 1929 (Bild 1)
Bild vergrößern und Text lesen315 Aufrufe, zuletzt am 04.11.2017 um 18:11 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten Katholische Kirche - Datensatz 7802

Bild 4464Das feucht-fröhliche Zylinderschießen
Auf der Siegburger Straße zwischen den Gaststätten Flink und Soentgen hat sich zum Ende der zwanziger Jahre folgende Begebenheit abgespielt:

Einen bekannten Oberpleiser Bürger ereilte auf eine nicht alltägliche Weise das Schicksal: Beim Besuch eines gewissen Etablissements in de ...
Bild aus dem Jahr 1928 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen363 Aufrufe, zuletzt am 13.10.2017 um 15:30 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten - Datensatz 4464

Bild 1576„De Zens Hendrich“ (14)

Heinrich Zens, genannt „Zens Hendrich“, war Schuhmacher und Tanzlehrer. Er ging, wie damals üblich, von Hof zu Hof und reparierte Schuhe.

Viele Oberpleiser und Thomasberger haben in der Zeit zwischen den zwei Weltkriegen von Heinrich Zens ...

Bild aus dem Jahr 1923 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1191 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2017 um 06:54 Uhr
Raum: Persönlichkeiten und Originale Pleeser Anekdoten
Galerie: Weiler: Damals in Weiler - Datensatz 1576

Bild 230Post-Mattes - Eck

Dieses kolorierte Foto, aufgenommen aus dem Hof der Schmiede Röttgen, zeigt Saal und Treppenaufgang zur Gaststätte Matthias Bellinghausen. Ein Pfeil auf dem Hinweisschild „Zur Margarethenhöhe“ weist in Richtung Dollendorfer Straße und ...

Bild aus dem Jahr 1920 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen2303 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2017 um 06:55 Uhr
Raum: Gewerbe Straßen Pleeser Anekdoten Straßen
Galerie: Beim Postmattes (Dollendorfer Straße) - Datensatz 230

Bild 4472Letzte Hoffnung
Von Wilhelm Röttgen aus Weiler (* 17.10.1844, + 20.01.1918) erzählt man, dass er vor seinem Tod seinen Bruder Christian ans Sterbebett habe kommen lassen, um ihm noch etwas Wichtiges zu sagen.
Bild aus dem Jahr 1918
Bild vergrößern und Text lesen391 Aufrufe, zuletzt am 03.11.2017 um 10:43 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten - Datensatz 4472

Bild 82Rathaus Oberpleis

Eine wahre Geschichte aus der Amtsstube:

In diesem Gebäude hatte in den dreißiger Jahren Hauptwachtmeister Christian Dohr, die personifizierte amtliche Macht und alleiniger Ordnungshüter der Gemeinde Oberpleis, seine Amtsstube. Und hierhi ...

Bild aus dem Jahr 1906 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen723 Aufrufe, zuletzt am 15.11.2017 um 20:24 Uhr
Raum: Straßen Pleeser Anekdoten - Datensatz 82

Bild 4694So nicht, Herr Bürgermeiser!
"In Berghausen herrschte früh der republikanische Geist. Bürger des Ortes sind stolz auf ihre Heimatgeschichte.

Im Oberpleiser Vorort Berghausen, im Volksmund 'Berse' genannt, wohnte Mitte des 19. Jahrhunderts ein eigenwilliges Völkchen. Aus dieser Zeit stammt die Be ...
Bild aus dem Jahr 1840 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen554 Aufrufe, zuletzt am 07.11.2017 um 21:08 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Pleeser Anekdoten - Datensatz 4694

Information Hier beginnen die Filme, Schrift- oder Tondokumenten. Zuvor befinden sich nur Bilder.
Dokument 36Pleese Litanei - Historischer Postzustellplan von 1951

... für den Briefträgerkollegen Andreas Vogt zum achtzigsten Geburtstag (2001)


Herbert Heider
logo_pdfpdf-Datei: 25 Seiten - 3 MB

Dokument aus dem Jahr 2001
Dokument ansehen219 Aufrufe, zuletzt am 10.11.2017 um 20:27 Uhr
Raum: Pleeser Anekdoten - Datensatz 36