Titelbild Galerie
Raum: Wegekreuze (81 Bilder)
 
Galerien zu diesem Raum:
Kreuze am Bittweg
Bilder in Vitrinen ausblenden
Bild 7327Wegekreuz an der Wahlfelder Antoniuskapelle

Die Inschrift lautet:

1793 HAT WILHELM PIERCKHAEUSER UND ANNA SIDONIA LAUFENPERGS EL DIS + ZU EHREN DEN H. 5 W. AUFRICHTEN LASSEN.

Heutige Lesart: 1793 haben Wilhelm Birkhäuser und Anna Sidonia Laufenberg, Ehel ...

Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen103 Aufrufe, zuletzt am 15.12.2017 um 01:14 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 7327

Bild 6320Wegekreuz Kellersboseroth


JOHANUS DEDRI

CH NEIFFN GOTA

HOSS ELEUD

1717

 Das Wegekreuz wurde im Jahre 1717 vo ...

Bild aus dem Jahr 2015
Bild vergrößern und Text lesen99 Aufrufe, zuletzt am 29.11.2017 um 19:10 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 6320

Bild 6742"Die Kirche im Dorf" strahlt wieder


Restauriertes Wegekreuz wurde jetzt eingeweiht und gesegnet

"Bennerscheid (cg). Pfarrer Markus Hoitz freute sich: 'Dies ist das erste Wegekreuz, das ich segnen darf.' Viele Jahrzehnte hatte das 1867 von den Eheleuten Peter und Maria Anna Mei ...

Bild aus dem Jahr 2015
Bild vergrößern und Text lesen279 Aufrufe, zuletzt am 15.12.2017 um 18:07 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze Presseberichte - Datensatz 6742

Bild 4945Weiße Pracht am "Schwarzen Kreuz"
Bild aus dem Jahr 2013 (26.1.)
Bild vergrößern und Text lesen378 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:05 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze - Datensatz 4945

Bild 5297Das "Schwarze Kreuz" ist renoviert

Die Pleese Windbotze und der Singkreis Möschtijall hatten den Erlös der letztjährigen erfolgreichen gemeinsamen Veranstaltung "Memories aus Oberpleis" für die Erneuerung des "Schwarzen Kreuzes", das am Höhenweg von Hartenberg ...

Bild aus dem Jahr 2013 (16.6.)
Bild vergrößern und Text lesen646 Aufrufe, zuletzt am 03.12.2017 um 05:50 Uhr
Raum: Wegekreuze Gruppen Gruppen
Galerie: Memories aus Oberpleis 2012 - Datensatz 5297

Bild 5285Wegekreuz in Freckwinkel, Bockerother Straße
Es trägt die Inschrift:

Anno 1815 errichtet
zum christl. Andenken an
Albert Lachen
verunglückt
Kohlengrube Uthweiler
erneuert von seinem
Urenkel Moll H.rott

Bild aus dem Jahr 2013
Bild vergrößern und Text lesen153 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:05 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 5285

Bild 2911Kreuz in Bennerscheid
Die Inschrift ist kaum noch lesbar:

Durch Dein Leiden und Deinen Tod
hilft Jesu dein in aller Noth
und laß mein Heiland Deine Pein
nicht an mir verloren seyn.

Errichtet zu Ehren dem bitteren Leiden
unseres Herren Jesu Christ
von den E ...
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen402 Aufrufe, zuletzt am 03.12.2017 um 13:50 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2911

Bild 3329Straßenkreuz in Berghausen
Dieses Kreuz steht am Ende der Berghausener Straße/Kreuzung Büchelsberg. Die Inschrift ermahnt den Wanderer innezuhalten und ein kleines Gebet zu sprechen. In welchem Jahr und aus welchem Anlaß dieses Kreuz aufgestellt wurde, ist nicht bekannt.

Die in kleiner Schrift gehaltenen Bu ...
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen340 Aufrufe, zuletzt am 24.11.2017 um 06:44 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3329

Bild 3330Straßenkreuz in Berghausen
Das Kreuz steht an der Einfahrt zum ehemaligen Haus Matthias Gödt und seine Errichtung dürfte wohl wegen der Bedrängnis des Glaubens durch die Ideologien des „Dritten Reiches“ angeregt worden sein. Es enthält folgenden Text:

Errichtet zur Ehre Gottes. Eheleute Gödt, Heck und ...
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen350 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:05 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3330

Bild 3369Missionskreuz Berghausen

Renovierung 1983

Das Kreuz stand seit vielen Jahrzehnten an diesem Standort. Durch die Witterung drohte es ganz zu zerfallen. Wenn die Eheleute Maria und Heinz Henseler, die Schreinerei Olbert und die Schreinerei Paffrath in den letzten Jahrzehnten nicht so viel an ...

Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen1707 Aufrufe, zuletzt am 15.12.2017 um 08:26 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze - Datensatz 3369

Bild 3371Boseroth, Stephanstraße
Mitten im Boserother Dorf steht dieses Kreuz unter einer Linde. Es trägt die Inschrift: Errichtet zur Ehre Gottes von Familie M. Schmitt.

Errichtet wurde das Kreuz von den Eheleuten Matthias Schmitt aus Bellinghausen und seiner Ehefrau Gertrud Bellinghausen aus Boseroth. Diese sind g ...
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen283 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:05 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3371

Bild 3382Wegekreuz in Frohnhardt
ANNO 1688 4. FEBRUA IST IN DEN HERREN ENTSCHLAFEN
DIEDERICH WEBBER
GEWESSENER HALFFMAN IN HEISTERBACH
73. JAHR
G.G.D.S. (heißt: Gott gnade deiner Seele)

Nach Aussage alter Frohnhardter hat dieses Gedenkkreuz immer an der Frohnhardter Straße gestande ...
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen341 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze - Datensatz 3382

Bild 3389Wegekreuz in Frohnhardt
Dieses Kreuz bzw. dessen Sockel steht an der Ecke Im Schultheißgarten/Uckerather Straße. Die Inschrift lautet: "O Jesus Barmherzigkeit. Errichtet zur Ehre Gottes und zum Troste der Verstorbenen Heinrich Sassenberg u. Anna Kath. geb. Krämer aus Frohnhardt 1904." Erstellt hat es der Stein ...
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen403 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Wegekreuze Aus den Dörfern ringsum - Datensatz 3389

Bild 3433Wegekreuz in Sand
Mein Jesus Barmherzigkeit.
Errichtet zur Ehre Gottes
u. zum Troste d. armen Seelen
von den Eheleute Wilhelm Weber und Maria geb. Giesen. 1957

Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen214 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3433

Bild 3434Kreuz in Berghausen, Berghausener Straße 82
Dieses Kreuz wurde errichtet von der Familie Peter Wasserheß, Ackerer, und Gertrud Sassenberg aus Berghausen im Jahre 1914.



Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen356 Aufrufe, zuletzt am 10.12.2017 um 03:54 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3434

Bild 3435Kreuz in Oberpleis, Boserother Straße
Das Kreuz wurde von der Familie Matthias Schmitt 1966 errichtet

Die Inschrift lautet:

IM
KREUZ
IST FÜR
UNS DAS
HEIL DAS
LEBEN
UND DIE
AUFER-
STEHUNG

Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen196 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3435

Bild 3436Kreuz in Frohnhardt
Unterhalb des Hauses 30 in der Frohnhardter Straße befindet sich - von einer Hecke fast zugewachsen – ein kleines, etwa 60 cm hohes Kreuz, das nach Aussage von Helene Winterscheidt früher einmal in einem kleinen Heiligenhäuschen an gleicher Stelle gestanden hat.

Die Inschrift la ...
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen194 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3436

Bild 3437Kreuz am Wahlfelder Hof
Es ist ein früheres Grabkreuz, das von der aufgegebenen Grabstätte einer Familie Röttgen stammt. Als Felix Bäßgen seinen Wahlfelder Hof erbaut und bezogen hatte, ließ er dieses Kreuz an der Hofeinfahrt aufstellen und eine Tafel mit dieser Inschrift anbringen:
AVE
SANCTA CRUX
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen267 Aufrufe, zuletzt am 02.12.2017 um 17:43 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3437

Bild 3504Wegekreuz in Berghausen
Dieses Kreuz steht in Berghausen in Höhe des Hauses 124, Berghausener Straße.

Inschrift: Zu Ehren der schmerzhaften Mutter Gottes.

Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen271 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3504

Bild 3534Gedenktafel und Kreuz in Kippenhohn
Am Rand der Böschung zur Autobahnüberführung in Kippenhohn findet man, wenn man genau hinschaut, einen Gedenkstein für einen in den letzten Tagen des 2. Weltkreiges gefallenen US-Soldaten und ein schlichtes Kreuz.

Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen376 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3534

Bild 3536Gedenkstein in Kippenhohn

Der Gedenkstein erinnert an einen in der letzten Phase des 2. Weltkrieges gefallenen US-Soldaten:

CORPORAL
TOWNSEND WOODHULL CRITTENBERGER
TANK GUNNER 745TH TANK BATALLION
UNITED STATES ARMY
KILLED IN ACTION NEAR THIS SPOT&l ...

Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen1030 Aufrufe, zuletzt am 13.12.2017 um 12:05 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3536

Bild 3537Kreuz in Kippenhohn

Die Inschrift lautet:

Errichtet von Josef Kothen
vom Kippenhohnerhof
1907

In Kippenhohn gibt es zwei Höfe: das Haus Kippenhohn und auf der Westseite der Autobahn A3 das Gut Kippenhohn.

Das Kr ...

Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen559 Aufrufe, zuletzt am 24.11.2017 um 15:33 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3537

Bild 3597Kreuz gegenüber der Pleiserhohner Kapelle
Mit einiger Mühe ist die Inschrift auf diesem ehemaligen Grabkreuz zu entziffern:

AO 1729
DEN 27
AVGVST
STARB GUMB
RICH AUFM SIEF
N

Gumbrich aufm Siefen starb am 28.08.1729 in dem kleinen Dorf Siefen oberhalb von Dahlhausen.
...
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen293 Aufrufe, zuletzt am 16.12.2017 um 19:47 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3597

Bild 3598Kreuz an der Pleiserhohner Straße

ANNO
1792 DEN
02 MEY
STARB MARIA
KOCH THEL SCH
MID SEINE HAVS
FRAW ZU ...(?)

G G D S (Gott gnade deiner Seele)

An diesem Kreuz fallen die eingemeißelten Werkzeugsym ...

Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen218 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3598

Bild 3599Thelenbitze
AO 1722
DEN 03 HOR
NUNG
GOTA NEFGEN

GSG

Standort: Am Ortseingang
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen229 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3599

Bild 3600Thelenbitze
1690
DEN 18
JANVARIVS
STARB HER
MAN
ZU ... IT
MICH

GGDS

Standort: Beim Haus Sassen
Bild aus dem Jahr 2010
Bild vergrößern und Text lesen320 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3600

Bild 2913... Es ist das "Schwarze Kreuz"

Und so sieht es aus, wenn man einige überhängende Äste zurückschneidet.
Der Sockel ist aus Beton; deshalb ist die Inschrift darauf verwittert und kaum zu lesen.
Der Längsbalken des Kreuzes weist mehrere Risse auf und ist deshalb rückseitig mit einem angschraubte ...

Bild aus dem Jahr 2009 (2)
Bild vergrößern und Text lesen350 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2913

Bild 2912Das versteckte Kreuz am Hinsbergweg ...
Geht man vom Girlach-Kreuz aus ein gutes Stück weiter in Richtung Jüngsfeld, findet (oder übersieht) man dieses unter einer Linde versteckte Kreuz.

Bild aus dem Jahr 2009 (1)
Bild vergrößern und Text lesen260 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2912

Bild 2940Ruttscheider Str. 37
Das Kreuz und das alte Fachwerkhaus Ruttscheider Straße 37 (Liermann, früher Röttgen) gehören einfach zusammen.

Dir Inschrift lautet:

Durch Dein Leiden, Deinen Tod,
hilf Jesu uns aus aller Not
und laß Dein Blut und Deine Pein
an uns doch nicht ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen276 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2940

Bild 3088Wegekreuz in Herresbach

Dieses gut erhaltene Gedenkkreuz steht an der Einmündung der Nonnenberger in die Herresbacher Straße. Es trägt folgende Inschrift:

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen399 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3088

Bild 3089Oberpleis, Herresbacher Straße
Das Besondere an diesem Kreuz: Es wurde im Jahre 1945 errichtet, sehr wahrscheinlich ist es das erste nach Kriegsende in Oberpleis und Umgebung errichtete Wegekreuz. Damals war hier noch Ackerland, rechts neben dem Kreuz führte ein Karrenweg in die Felder. Heute steht es eingeengt zwischen der Wohn ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen372 Aufrufe, zuletzt am 04.12.2017 um 14:09 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3089

Bild 2995An der Wahlfelder Antoniuskapelle

Das Kreuz an der Antoniuskapelle in Wahlfeld wurde von den Eheleuten Wilhelm Birkhäuser und Anna Sidonia Laufenberg vom Bönnschenhof 1793 errichtet. Das Kreuz stand bis nach dem 2. Weltkrieg an der Giebelseite der Fachwerkscheune, die zum Bönnschenhof gehö ...

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen409 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2995

Bild 3037Wegekreuz in Freckwinkel
Aus dem Jahre 1900 stammt dieses von der Familie Jonas errichtete Kreuz. Es steht am Ortseingang von Freckwinkel an der Einfahrt zur Baumschule Klosterhalfen, einbezogen in deren gärtnerische Außenanlagen.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen311 Aufrufe, zuletzt am 07.12.2017 um 20:30 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3037

Bild 3038Uthweiler: Grabkreuz von 1736
Dieser Grabstein aus dem Jahre 1736 mit den Symbolen der Wunden Christi steht als Wegekreuz an der Ecke Hauptmannstraße / Siegburger Straße. Er trägt folgende Inschrift:

17 36
D EN
5 FEPW
STARB HENRICH
LEHMÄCHER
HH VON FISSEL
G.G.D.S.
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen566 Aufrufe, zuletzt am 09.12.2017 um 01:48 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3038

Bild 3039Am Krägerfeld
Dieses Kreuz hat am Krägerfeld in Ruttscheid seinen eingefriedigten und gepflegten Platz. Es trägt folgende Inschrift:

Errichtet
Zur Ehre Gottes und zum
Troste der armen Seelen
von der Familie Otto
aus Ruttscheid
im Kriegsjahre 1916.

...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen247 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3039

Bild 2981Wegekreuz in Nonnenberg
Das Kreuz gehört zu dem daneben befindlichen Bauernhof der Familie Strobel, hat aber immer an gleicher Stelle gestanden. Beim Ausbau der Straße hat der jetzige Grundstückseigentümer dafür gesorgt, dass die Teile des Kreuzes auf seinem Grundstück gesichert wurden. Er wird sich dann bemühen, es ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen231 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2981

Bild 2903 Das Girlach-Kreuz
Das Kreuz am Weg über den Hinsberg, fast verdrängt von einem mächtigen Kirschbaum. Es trägt die Inschrift:
"Hier starb Wilhelm Girlach am 6. Januar 1865"
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen411 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2903

Bild 2904Kreuz am Bönnschenhof
Kein Wegekreuz eigentlich, mehr ein Hofkreuz. Es steht angebaut an die Außenwand eines zum Bönnschenhof gehörenden Wohngebäudes am Lützer Weg.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen263 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2904

Bild 2905Prozessionskreuz an der Kannenfabrik
An der Kannenfabrik steht ein altes Wegekreuz von 1725. Es wurde von einer Familie aus der Weiler Ölmühle (heute Röttgen) errichtet, vermutlich aber erst beim Bau des Hauses an die Dollendorfer Straße versetzt. Dort diente es bei den Pfarrprozessionen dann immer als Segenskreuz. Ab 1939 war dies ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen215 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2905

Bild 2907Wegekreuz in Sand

Standort: Sand, Oberpleiser Straße, auf dem Anwesen des Bauernhofs Giesen.

Inschrift:

Mein Jesus Barmherzigkeit. Errichtet zur höchsten Ehre Gottes und zum Troste der Abgestorbenen von den Eheleuten Joh. Giesen, Helene ...

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen184 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2907

Bild 2908Das bunte Kreuz in Rübhausen
"Grüß Gott" steht als einzige Inschrift auf dem Sockel.
Wo die Rübhausener Straße aus Richtung Westerhausen scharf nach links abbiegt, zieht dieses farbige Kreuz die Aufmerksamkeit auf sich.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen181 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2908

Bild 2954Wegekreuz in Hartenberg
Wo die Straße Am Liesenberg endet und in einen Wirtschaftsweg übergeht, auf dem man übrigens zum Heiligenhäuschen wandern kann, steht dieses Kreuz aus dem 1905 Jahre am Waldrand. Wegen seines schattigen Standortes ist es stark mit Moos und Algen bewachsen und die Schrift auf dem Sockel so eben n ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen221 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2954

Bild 2909Wegekreuze in Rübhausen
Am anderen Ende der Rübhausener Straße steht dieses Holzkreuz. Und weil es etwas außerhalb des Dorfes steht, scheint sich niemand darum zu kümmern.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen174 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2909

Bild 2910Prozessionskreuz Dollendorfer / Ittenbacher Straße
Bei den Pfarr- und Fronleichnamsprozessionen wurde traditionell an diesem Kreuz der erste Segensaltar aufgestellt.
Die Inschrift weist dieses Kreuz als eines der ältesten in der Umgebung von Oberpleis aus:
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen255 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2910

Bild 2917Prozessionskreuz an der Kannenfabrik - Inschrift
IOHANES
PITER
HVNE
SCHEIT
MARGRE
DA MICH
ELS

Die Inschrift weist auf die Weiler Mühle hin, die von 1700 bis 1794 von der Familie Hünescheid betrieben wurde. Johann Peter Hünescheid und Margaretha Michels haben 1727 geheiratet. Sie waren zu ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen226 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2917

Bild 2914Gedenkkreuz in Wahlfeld
Ein gut 100 Jahre altes Kreuz mitten im Dorf. Vor Jahren abgebrochen und 2006 auf Initiative Wahlfelder Bürger, unterstützt durch den Steinmetz Michael Reusch wiederhergestellt. Doris Susbauer erzählt die Geschichte dieses Gedenkkreuzes auf der Wahlfelder Internetseite.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen254 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2914

Bild 2915Diesem Kreuz fehlt etwas ...
Anscheinend hat man es irgendwann aus Bruchstücken wieder zusammengesetzt, wobei einige zerstörte Teile nicht ersetzt wurden. So sieht es etwas gedrungen aus, und die Inschrift scheint gar nicht mehr zu passen:
"Mir ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf Erden."
Übrigen ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen269 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2915

Bild 2916Kreuze am Bittweg
Am Rand eines Wäldchens beim Gewerbegebiet Wingertsbitze zweigt der Bittweg von der Uckerather Straße ab. Der zur Kapelle in Eisbach führende Weg beginnt an diesem Kreuz.
Über der Nische trägt es die Jahreszahl 1736 und folgende Inschrift im Sockel: (nächstes Bild)
Die beiden er ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen272 Aufrufe, zuletzt am 21.11.2017 um 21:25 Uhr
Raum: Wegekreuze
Galerie: Kreuze am Bittweg - Datensatz 2916

Bild 2926Das PVCHELS Grabkreuz in Eisbach

Niemand weiß, wer dieser Pvchels Engelpertvs war und warum der Grabstein seiner Hausfrau deren Vornamen nicht nennt. Die jüngere Geschichte dieses Grabmals ist dagegen bekannt: Seit Menschengedenken stand dieses Kreuz auf dem so genannten Kegelbahns Bungert, einer bei der ...

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen622 Aufrufe, zuletzt am 14.12.2017 um 17:30 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2926

Bild 2927Prozessionskreuz, Dollendorfer / Ittenbacher Straße, am Haus Bellinghausen - Inschrift
Es sieht so aus, als habe der Steinmetz mal einen Buchstaben, mal ein Wort zu viel in den Sockel eingemeißelt und sei deshalb mit dem Rahmen nicht ausgekommen.
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen190 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2927

Bild 2928Prozessionskreuz in Boseroth
Dieses Kreuz steht in der Ittenbacher, nahe bei der Ecke Boserother Straße. Im Sockel steht folgende Inschrift:

Im Kreuz ist Heil
Errichtet von den Eheleuten
Anton Klein und Christina Stricker
1851


Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen310 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2928

Bild 2929Wegekreuz in Zweikreuze
Nein, dies ist nur eines der beiden Kreuze, denen der Zweikreuzenweg seinen Namen verdankt. Es steht an der Kreuzung Dollendorfer Straße / Zweikreuzenweg. Das rechte Foto soll die Details deutlicher machen.


Das andere Kreuz steht etwas versteckt auf der anderen Seite der Kre ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen206 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2929

Bild 2933Hofkreuz Bennerscheid in Eisbach
Dieses Kreuz an der Ecke Eisbacher Straße / am Weiherchen gehörte zu dem gegen Ende des 20. Jahrhunderts abgerissenen Haus und Hof der Familie Wilhelm Bennerscheid, die in Eisbach, wohl zur Unterscheidung von zwei anderen Bennerscheid-Familien, "die Auels" genannt wurde. Margarethe Benne ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen344 Aufrufe, zuletzt am 15.12.2017 um 10:31 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2933

Bild 2934Kreuz Im Dicht
Unübersehbar steht dieses besonders große Kreuz an der Einfahrt zum Haus der Familie Kirschbaum, umgeben von altem Baumbestand und gepflegten gärtnerischen Anlagen.

Der Sockel trägt die Inschrift:
Im Kreuz ist Heil.
An Gottes Segen ist alles gelegen.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen206 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2934

Bild 2935Das "Beckers Kreuz" in Ruttscheid
Es steht am Ortseingang von Ruttscheid an der Abzweigung L 331 / Ruttscheider Straße.

Mehrmals wurde es versetzt; das erste Mal um 1928 beim Bau der Königswinterer Straße, dann um 1960 bei der Verbreiterung dieser Straße. Im Jahre 2003 wurde es durch einen Autounfall teilweise zer ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen338 Aufrufe, zuletzt am 08.12.2017 um 01:44 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2935

Bild 2936Ruttscheider Str. 28
Das ist das zweite Kreuz in der Ruttscheider Straße. Man muss schon über den Zaun schauen, wenn man die Inschrift lesen will:

Mein Jesus Barmherzeigkeit.
Wir beten Dich an und preisen Dich
denn durch Dein heil Kreuz
hast Du die Welt erlöset.

Erri ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen236 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:03 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2936

Bild 2941Kellersboserother Straße
An der Ecke Ruttscheider / Kellersboserother Straße steht dieses Kreuz mit der Inschrift:

Jesus, dir leb ich
Jesus dir sterb ich.

es wurde errichtet von Christian Röttgen aus Ruttscheid und dessen Ehefrau Anna Josefa geb. Büllesbach.


Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen240 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2941

Bild 2947Wegekreuz in Kellersboseroth

Die Eheleute Anton Reuter und Catharina Reuter geb. Darscheid haben dieses Kreuz "zu Ehren Jesus, Maria, Josef" im Jahre 1902 an ihrem Haus in Kellersboseroth errichtet. Das sagt die Inschrift, die etwas verwittert, aber noch gut lesbar ist. Die heutigen Eigentümer des Hauses, Fa ...

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen298 Aufrufe, zuletzt am 13.12.2017 um 16:23 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2947

Bild 2948Wegekreuz in Bellinghausen

Dieses besonders schöne, wohlgepflegte und gut erhaltene Holzkreuz aus dem Jahre 1802 gehört zum Bauernhof Schmitt in Bellinghausen, Kranzweg 3. Das nächste Bild zeigt noch einmal die Inschrift auf dem Balken unter dem Kreuz.


Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen156 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2948

Bild 2949Wegekreuz in Bellinghausen

Die Inschrift auf dem Hofkreuz Schmitt spricht für sich.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen166 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2949

Bild 2950Wegekreuz in Bellinghausen

Ehrichtet
zur Ehre Gottes
und zum Troste
der Verstorbenen
v.Engelbert Palm
aus Bellinghausen.


Dieses Kreuz aus dem Jahre 1904 steht an der Straßenfront des Hauses Bellinghausener Straße 30.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen285 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2950

Bild 2951Wegekreuz in Bellinghausen

Am Ortsausgang von Bellinghausen in Richtung Zweikreuzenweg steht am Ende der Gartenmauer eines stattlichen Bauernhofes (ehemals Ferdinand Schmitt) dieser Torso eines Kreuzes aus dem Jahre 1789, der Teil einer Gartenmauer geworden ist. Das nächste Bild zeigt den Sockel mit Inschrif ...

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen151 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2951

Bild 2959Altes Kreuz an neuem Platz
Dieses frühere Grabkreuz hat lange Jahre als Wegekreuz in Kellersboseroth gestanden. Irgendwann ist es eingestürzt. Franz Hermes hat die Teile auf seinen Hof in Keth geholt, der der ICE-Trasse weichen musste. Bei seinem Hause in der Ruttscheider Straße hat er es wieder aufgestellt, denn ist ist d ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen511 Aufrufe, zuletzt am 09.12.2017 um 05:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2959

Bild 2952Wegekreuz in Hartenberg
Dieses liebevoll gepflegte Kreuz steht im Garten an der Hofeinfahrt der Familie Meurer. Es kann seine Geschichte selbst erzählen: Errichtet Anno Domini von den Eheleuten Theodor Schmitz und Margaretha Raths, wurde es wohl 2008 von Heinz und Maria Meurer instandgesetzt. Deutlich zu erkennen ist, das ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen198 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2952

Bild 2953Hartenberg - Alter Grabstein als Wegekreuz
An der spitzen Ecke Hartenbergstraße / Am Liesenberg hat jemand einen kleinen Steingarten angelegt. Mitten darin steht dieser Grabstein aus dem Jahre 1682.
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen224 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2953

Bild 2956Wegekreuz in Zweikreuze
Das ist das andere Kreuz von Zweikreuze. Es ist weniger stattlich, weniger gut erhalten und unter vielerlei Grün versteckt. Es steht im Schatten, in jeder Hinsicht. Und doch ist es gut, dass es da steht, denn wie sollte Zweikreuze anderenfalls heißen?


Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen193 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2956

Bild 2958Wegekreuz in Bellinghausen

AD 1789
HABEN DIE
EHRSAME E-L
DIS + AUF GER
LAMBERTUS
SCHMITT U M
ARIA CATH
ARINA SCHMI
TZ VON BELL
INGHAUSEN


Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen199 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2958

Bild 2960Wegekreuz in Jüngsfeld
Auf der Jüngsfelder Straße bei der Baumschule Heinrich Dahs steht dieses schmiedeeiserne Kreuz vor dem mächtigen Stamm eines Mammutbaumes.

Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen261 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2960

Bild 2961Wegekreuz in Frohnhardt
Dieses Kreuz ohne jede Inschrift steht an der Abzweigung Frohnhardter / Uckerather Straße. Von dieser Stelle hat man einen wunderschönen Ausblick auf Oberpleis und das Siebengebirge.
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen410 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze Aus den Dörfern ringsum - Datensatz 2961

Bild 2979Ein Oberammergauer Kreuz in Eisbach
Der Strafanstaltspfarrer und spätere Prälat Peter Buchholz hat es dort 1934 für das Grab seiner Eltern, Peter Josef Buchholz und Anna Christine geb. Gratzfeld, anfertigen lassen. In den 1970er Jahren gelangte das beschädigte Eichenholzkreuz in den Besitz von Gerhard und Christine Pohl aus Eisba ...
Bild aus dem Jahr 2009
Bild vergrößern und Text lesen356 Aufrufe, zuletzt am 13.12.2017 um 21:28 Uhr
Raum: Wegekreuze Aus den Dörfern ringsum - Datensatz 2979

Bild 8037Wahlfelder Gedenkkreuz wird renoviert

Auf Initiative der Dorfgemeinschaft Wahlfeld und der Steinmetzfirma Reusch wird das über hundert Jahre alte Gedenkkreuz an der Wahlfelder Straße 11 (Einmündung Bachweg) renoviert werden. Mit ihm ist eine tragische Geschichte verbunden:

Bild aus dem Jahr 2006
Bild vergrößern und Text lesen101 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze - Datensatz 8037

Bild 1952"Willi und sein Kreuz"

Die Siebengebirgs-Zeitung berichtete:

Gemeint ist nicht das Rückgrat von Willi Reuter, das ihm sicher im Laufe seines Lebens einige Beschwernisse gemacht hat, nein, gemeint ist das alte Wegekreuz, welches jahrzehntelang unbeachtet im Straßengraben o ...

Bild aus dem Jahr 2005
Bild vergrößern und Text lesen1186 Aufrufe, zuletzt am 16.12.2017 um 14:14 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze Presseberichte - Datensatz 1952

Bild 6211Kreuz wurde restauriert

„Seit vielen Jahrhunderten stehen an der Dollendorfer Straße zwischen Bellinghausen und dem Auel zwei steinerne Kreuze. Deshalb heißt diese Stelle ‚Zweikreuze‘ und sogar eine Straße ist danach benannt.

Eines der Kreuze wurde 1707 errichte ...

Bild aus dem Jahr 2003
Bild vergrößern und Text lesen113 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 6211

Bild 2957Wegekreuz in Rübhausen
An der Eisbacher Straße, an der letzten Steigung kurz vor Rübhausen, steht dieses Kreuz am linken Straßenrand. Das Kreuz wurde errichtet im Jahre 1902 zur Erinnerung an Anton Wasserheß.
Der bedauernswerte Landwirt ist beim Ausfahren von Jauche von seinem Pferdekarren überfahren und tödl ...
Bild aus dem Jahr 2002
Bild vergrößern und Text lesen228 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2957

Bild 7460Steinkreuze am Bittweg wurden geweiht - Dechant Willi Müller weihte die Bittwegskreuze.

"st. Zwei Jahrhunderte alte Steinkreuze am Bittweg von Oberpleis nach Eisbach wurden am Rosenkranzfest nach Restaurierung durch den Oberdollendorfer Steinmetzmeister Martin Thiebes von Dechant Willi Müller wieder geweiht. Traditionsgemäß zog Anfang Oktober d ...

Bild aus dem Jahr 1994
Bild vergrößern und Text lesen75 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze
Galerie: Kreuze am Bittweg - Datensatz 7460

Bild 8280Wegekreuz in Bennerscheid geweiht

 "International ist das schmiedeeiserne Wegekreuz an der Ecke Silberweg/Neuglückstraße in Bennerscheid. Das Kreuz und der Corpus stammen aus Bayern, die Abdeckplatten aus Italien, der Granit aus der Schweiz und der Basalt aus Deutschland. Schließli ...

Bild aus dem Jahr 1994
Bild vergrößern und Text lesen97 Aufrufe, zuletzt am 15.12.2017 um 11:15 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze - Datensatz 8280

Bild 3325Kreuz renoviert

Zwischen Thomasberg/Grengesbitze und dem Auel von Oberpleis liegt ein kleiner Ort mit nur einigen Häusern. Dieser nennt sich Zweikreuze, benannt nach den zwei Kreuzen, die an einer Straßenkreuzung rechts und links der L 268 stehen, wo Seitenwege zu den Orten Bellinghausen ...

Bild aus dem Jahr 1987
Bild vergrößern und Text lesen228 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 14:02 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 3325

Bild 3355Jüngsfelder Kreuz wurde restauriert
Die Siebengebirgs-Zeitung berichtete:

gst. Der kleine Ort Jüngsfeld bei Oberpleis ist dank der Bemühungen des Bürgervereins Uthweiler um ein Kleinod reicher geworden. Viele Jahre stand ziemlich unbeachtet an den "Drei Bäumen" ein Kreuz. Efeu rankte sich bereits so stark ...
Bild aus dem Jahr 1987
Bild vergrößern und Text lesen257 Aufrufe, zuletzt am 20.11.2017 um 13:49 Uhr
Raum: Wegekreuze Aus den Dörfern ringsum - Datensatz 3355

Bild 1924Missionskreuz in Berghausen von 1734
Reich verziertes Holzkreuz, das durch eine giebelartige Abdachung der Kreuzarme geschützt wird. Das schlanke Kreuz, dessen Stamm aus einem verstärkten Fuß wächst, ist mit Christi Leidensgliedern, Händen, Herz und Füßen, und einem Leidenssymbol, Dornenkrone, geschmückt. Im Fuß des Kreuzessta ...
Bild aus dem Jahr 1961 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1029 Aufrufe, zuletzt am 15.12.2017 um 15:13 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze - Datensatz 1924

Bild 2930Kreuz in Sandscheid
Es steht an der L268, da wo die Straße "An der Dohlenhecke" zum Kriegerehrenmal Sand abzweigt in unmittelbarer Nähe der Sandscheider Kapelle und der ehemaligen Schule. Auf einem Stein am Fuße des Kreuzes steht folgende Inschrift:

Zur Ehre Gottes
und zum Troste der ...
Bild aus dem Jahr 1960?
Bild vergrößern und Text lesen260 Aufrufe, zuletzt am 09.12.2017 um 16:04 Uhr
Raum: Wegekreuze - Datensatz 2930

Bild 1890Wegekreuz in Sandscheid

Zur Ehre Gottes und zum Troste der Verstorbenen.
Errichtet von den Eheleuten
Heinr. Schoroth
Elis. geb. Wasserhess

Auf einem Sockel aus Basaltsteinen vom Hühnerberg (Steinbruch Limperichskopf) steht dieses mächt ...

Bild aus dem Jahr 1935 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen399 Aufrufe, zuletzt am 12.12.2017 um 09:07 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze - Datensatz 1890